Domäne Wachau Riesling Federspiel Ried 1000-Eimer Berg 2019

Unter den 3 Besten Rieslingen der Federspiel Kategorie aus der Wachau

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Mittelkräftiger, trockener Weißwein
  • Berühmte Wachauer Einzellage
  • Elegant mit animierender Frucht
  • Passt gut Fisch & Meeresfrüchten

  • 92 Falstaff

  • 4 Sterne Weingut

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Beschreibung

Mit 92 Falstaff Punkten einer der besten Rieslinge Federspiele der Wachau vom jungen Jahrgang 2019!

Der 1000-Eimer Berg ist eine markante Erhebung in Spitz a.d. Donau und sozusagen ein Wahrzeichen dieses alten, traditionellen Weinortes. Extrem steile Steinterrassen und die permanente Luftzirkulation bilden hier beim Riesling ein besonders duftiges, elegantes Geschmacksbild. Vor allem in der Jugend ist der Wein rassig und mit der typischen "Spitzer Kühle" ausgestattet.

In der Nase grüßen hier ausgeprägte Noten von Pfirsich mit etwas Holunder. Am Gaumen sehr saftig, elegant mit trockener Fruchttiefe (2 g Restzucker). Durch den Ausbau im Edelstahltank bleibt eine angenehme Kühle mit pikanter Säure erhalten. Ein finessenreiches Paradeexemplar eines mittelgewichtigen Wachauer Rieslings!

Passt wunderbar zu vielen Fischgerichten, aber auch zu Gemüse. Ein hochwertiger Wein, um die ersten Sonnenstrahlen auf der Terrasse zu genießen.

Rebsorte: Riesling
Kategorie: Weißwein
Land: Österreich
Region: Wachau
Jahrgang: 2019
Geschmack: Trocken
Ausbau: Stahltank
Trinkempfehlung: 10-12°C
Lagerpotential: 2025
Passt zu: Fisch
Alkoholgehalt: 12,5 Vol.%
Sonstige Bewertungen: 4 Sterne Weingut
Intensität: mittel
Falstaff Punkte: 92 Punkte

Domäne Wachau

Erfahrungsberichte unserer Kunden

3 Erfahrungsberichte in Deutsch für Domäne Wachau Riesling Federspiel Ried 1000-Eimer Berg 2019

3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
2 (28%)
4 Sterne
2 (28%)
3 Sterne
3 (42%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

7 Bewertungen
3 Erfahrungsberichte auf Deutsch